Baden-Württemberg

Rhein-Neckar Löwen holen Ekdahl Du Rietz zurück

Kim Ekdahl Du Rietz
Kim Ekdahl du Rietz von den Rhein-Neckar Löwen. Foto: Uwe Anspach/dpa © Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen holt für das Finalturnier der neuen European League an diesem Wochenende Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz zurück. Der 31 Jahre alte Ex-Löwe hatte seine Karriere ursprünglich im Sommer 2017 beendet, 2018 aber schon einmal bei den Badenern ausgeholfen. Bis März 2020 spielte der Schwede dann noch für Paris Saint-Germain in Frankreich.

«Als ich erfahren habe, dass die Mannschaft vor dem Finalturnier große Verletzungsprobleme hat, haben wir uns zusammengesetzt und überlegt, ob ich den Jungs noch einmal helfen kann», sagte Ekdahl Du Rietz in einer Vereinsmitteilung vom Freitag. Der Ex-Nationalspieler studiert mittlerweile in Hongkong und hat sich eigener Aussage nach dort fit gehalten. Seinen Urlaub verbringt er derzeit in Deutschland. «Allein durch seine Erfahrung und individuelle Klasse ist er für uns kurzfristig eine Verstärkung und Entlastung für unseren Kader», sagte der Sportchef des zweimaligen deutschen Meisters, Oliver Roggisch.

Die Löwen treffen im Halbfinale des Final Four in eigener Halle am Samstag (20.45 Uhr/DAZN) auf den Bundesliga-Rivalen Füchse Berlin. Zuvor stehen sich der SC Magdeburg und Wisla Plock (Polen) gegenüber.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-691844/2