Baden-Württemberg

Roca ersetzt Goretzka beim FC Bayern: Coman statt Sané

Marc Roca
Marc Roca. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © Christian Charisius

München (dpa) - Nach seinem positiven Corona-Test wird Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka im Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen 1899 Hoffenheim durch Marc Roca ersetzt. Für den spanischen U21-Europameister ist es der dritte Bundesliga-Einsatz. Erstmals läuft er am Samstag in München in der Liga von Beginn an auf. Wie Goretzka fehlt auch Javi Martínez, der ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Trainer Hansi Flick verändert seine Startelf im Vergleich zum 4:0 auf Schalke auf drei Positionen. Neu im Team sind außer Roca noch Kingsley Coman statt Leroy Sané und Benjamin Pavard statt Niklas Süle.

Anstelle des verletzten Ersatztorhüters Alexander Nübel sitzt Amateure-Keeper Ron-Thorben Hoffmann auf der Bank. Zudem fehlen Corentin Tolisso und Tanguy Nianzou.

Hoffenheim-Trainer Sebastian Hoeneß muss bei seiner Rückkehr nach München, wo er einst die Amateure trainierte, außer auf Dennis Geiger auch auf Robert Skov verzichten. Die vor dem Spiel fraglichen Kevin Vogt und Florian Grillitsch sitzen bei der TSG auf der Bank. Havard Nordtveit übernimmt wieder den Part von Vogt in der Abwehrkette, die Mannschaft bleibt im Vergleich zum 3:0 gegen Köln unverändert. Das Hinspiel gewann Hoffenheim im September mit 4:1.

© dpa-infocom, dpa:210130-99-234133/2