Unfall

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Krankenhaus
Krankenhaus © Julian Stratenschulte

Bonndorf (dpa/lsw) - Ein 60 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 315 nahe Bonndorf (Landkreis Waldshut) am Dienstagabend ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, geriet der Mann aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Roller ins Schlingern, stürzte und rutschte mit dem Gerät auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Der 60-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, erlag aber noch am Abend seinen Verletzungen. Die Bundesstraße musste nach dem Unfall zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.