Baden-Württemberg

Rot am See: Brand in Generatorenhalle sorgt für Millionenschaden

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Rot am See (dpa/lsw) - Ein Brand in einer Generatorenhalle auf dem Gelände einer Biogasanlage hat in Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall) für einen Millionenschaden gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, gelang es der Feuerwehr am Sonntag, die umliegenden Gebäude vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen. Die Halle brannte vollständig aus. Verletzte gab es nicht.

Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf mindestens eine Million Euro. Zur Brandursache hieß es, es lägen Hinweise vor, dass das Feuer durch einen technischen Defekt an einer Maschine in der Halle ausgelöst worden sein könnte.

© dpa-infocom, dpa:210815-99-850532/2