Baden-Württemberg

Rund 250.000 Euro Schaden nach Hallenbrand auf Bauernhof

Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © Stefan Puchner

Bräunlingen (dpa/lsw) - Beim Brand einer Halle von einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bräunlingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist ein Schaden von rund 250.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, brannte das Gebäude komplett nieder. In der Halle seien neben Heu und Stroh auch landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte untergebracht gewesen. Warum das Feuer am Montagabend ausbrach, war den Angaben zufolge zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom, dpa:210907-99-121036/2