Unfall

Sattelzug kippt auf A81 um: 25 Tonnen Steine auf Fahrbahn

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied

Untergruppenbach (dpa/lsw) - Ein Sattelzug ist auf der Autobahn 81 bei Untergruppenbach (Landkreis Heilbronn) umgefallen und hat 25 Tonnen Steine auf die Fahrbahn verteilt. Der Fahrer kam wohl aus medizinischen Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, der Sattelzug glitt circa 100 Meter an der Schutzplanke entlang und kippte schließlich um, wie die Polizei Heilbronn am Mittwoch mitteilte. Die geladenen Steine verteilten sich dabei auf der Fahrbahn.

Der 62 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn in Richtung Stuttgart war nach dem Unfall am Dienstagnachmittag bis in die Abendstunden hinein gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro.