Baden-Württemberg

SC Freiburg auch in Dortmund ohne Schlotterbeck und Flekken

Nico Schlotterbeck
Freiburgs Nico Schlotterbeck in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archiv © Tom Weller

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss im Topspiel beim Tabellenzweiten Borussia Dortmund weiter auf Torwart Mark Flekken und Nico Schlotterbeck verzichten. Innenverteidiger Schlotterbeck ist nach seiner Corona-Infektion inzwischen freigetestet, hat aber erst einmal wieder trainiert, sagte Trainer Christian Streich. Er müsse «erst wieder in einen körperlichen Zustand kommen, dass er dabei sein kann». Flekken befindet sich wie das Abwehrtalent Kiliann Sildillia weiter in häuslicher Isolation. Ihnen gehe es aber gut, meinte Streich.

Für Flekken wird am Freitag in Dortmund (20.30 Uhr/DAZN) erneut Ersatzkeeper Benjamin Uphoff im Tor des Tabellenvierten Freiburg stehen. Uphoff hatte beim 2:2 gegen Arminia Bielefeld allerdings bei beiden Gegentoren gepatzt. «Er macht einen guten Eindruck, ist nicht verkrampft», sagte Streich jedoch. Auch wollte der 56-Jährige trotz der Ausfälle der Leistungsträger Flekken und Schlotterbeck nicht hadern: «Dann kriegen andere eine Chance.»

© dpa-infocom, dpa:220113-99-696351/3