Baden-Württemberg

SC Freiburg lässt zu erstem Testspiel 3000 Zuschauer zu

Fußball
Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild © Tobias Hase

Freiburg (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg lässt zu seinem ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison knapp 3000 Zuschauer ins Dreisamstadion. Unter Einhaltung geltender Hygiene- und Verhaltensregeln würden für die Partie gegen den 1. FC Saarbrücken am 10. Juli die Haupt- und Osttribüne geöffnet, gab der Club am Freitag bekannt. In einer ersten Phase würden Karten für das Spiel nur an Mitglieder und Dauerkarteninhaber verkauft. Die Trainingseinheiten der Badener indes finden bis auf Weiteres noch ohne Besucher statt.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-238503/3