Baden-Württemberg

SC Freiburg ohne Grifo, Höler und Demirovic in Bielefeld

Fußball im Netz
Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © Jan Woitas

Freiburg (dpa/lsw) - Der SC Freiburg will im Auswärtsspiel bei Abstiegskandidat Arminia Bielefeld am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) an seine Serie aus der Hinrunde anknüpfen. Mit dem 2:0 im Dezember gegen den Aufsteiger begann eine Erfolgsserie von fünf Siegen, die für die Badener einen Vereinsrekord in der Fußball-Bundesliga bedeuten. Trainer Christian Streich muss zum Auftakt des 28. Spieltags allerdings auf drei wichtige Offensivspieler verzichten. Der italienische Nationalspieler Vincenzo Grifo befindet sich nach seiner Corona-Infektion weiter in Quarantäne. Die Angreifer Lucas Höler und Ermedin Demirovic sind gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-130793/2