Bundesliga

SC Freiburg verlängert Vertrag mit Atubolu

Fußball
Ein Fußballspieler ist am Ball. © Jens Büttner

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat den Vertrag mit U21-Nationaltorhüter Noah Atubolu verlängert. Über die Laufzeit und weitere Vertragsinhalte vereinbarten der Spieler und der Fußball-Bundesligist Stillschweigen, hieß es in einer Mitteilung des Clubs am Montag. Der 20 Jahre alte Atubolu kam von den Sportfreunden Eintracht Freiburg zum Sport-Club und durchlief von der U14 an alle Jugendmannschaften. Er etablierte sich als Stammkeeper der zweiten Mannschaft und stieg mit dieser 2019/20 in die 3. Liga auf. 

«Seit der Verlängerung zu Beginn des vergangenen Jahres hat sich Noah nochmals spürbar weiterentwickelt. Das jetzige sportliche Modell tut ihm sichtlich gut», sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach. «Noah strahlt Präsenz und Mut aus und beherrscht alle Facetten eines sehr guten Torwartspiels.»