Baden-Württemberg

SC Freiburg will Punkte-Marke aus der Vorsaison erreichen

Freiburgs Trainer Christian Streich
Freiburgs Trainer Christian Streich. Foto: Uwe Anspach/dpa © Uwe Anspach

Freiburg (dpa/lsw) - Mit einem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt will der SC Freiburg heute (20.30 Uhr/Sky) die Hinrunde der Fußball-Bundesliga erfolgreich abschließen. Gewinnt die Mannschaft von Trainer Christian Streich, kämen die Badener auf 26 Punkte und hätten damit genauso viele Zähler wie in der starken Vorsaison nach der Hinserie. Mittelfeldspieler Nicolas Höfler fehlt Gelb-gesperrt, Amir Abrashi fällt nach seiner Verletzung vom 1:2 beim FC Bayern München aus. Einen Einsatz von Baptiste Santamaria schloss Streich dagegen nicht komplett aus, obwohl sich der Mittelfeldspieler in München eine Kapselverletzung im Knie zugezogen hatte.

© dpa-infocom, dpa:210119-99-88806/2