Schweiz

Schauspielerin Kubitschek verkauft «Garten der Aphrodite»

Ruth Maria Kubitschek
Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek. © Fabian Bimmer

Zürich (dpa) - Die Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek (90) verkauft ihre Wohnung mit dem berühmten «Garten der Aphrodite» in Fruthwilen am Bodensee im Schweizer Kanton Thurgau. Das Ensemble aus Dreieinhalb-Zimmer-Wohnung mit Wintergarten und Seeblick sowie 4970 Quadratmeter großem Garten mit Bänkchen, Buddha-Statue und Laube soll umgerechnet 980.000 Euro kosten. Kubitschek hat ihren Garten mehrfach im Fernsehen gezeigt und darüber auch ein Buch geschrieben. «Das Objekt hat natürlich einen ideellen Mehrwert, weil man weiß, dass dieser Garten ihre Herzensgeschichte war und sie hier 30 Jahre gelebt hat», sagte Makler Robert Ferfecki vom Immobilienanbieter Fine Swiss Properties der Deutschen Presse-Agentur.

«Ich bin 90 Jahre alt und schaffe das nicht mehr. Der Garten muss in neue Hände übergehen, die ihn bearbeiten können», zitierte das «St. Galler Tagblatt» Kubitschek, die im deutschen Fernsehen in Kultserien wie «Monaco Franze», «Kir Royal» und «Das Erbe der Guldenburgs» glänzte. Sie sei in ihre Wohnung nach Ascona im Tessin gezogen.

Das Interesse sei groß, es gebe fast jeden Tag Besichtigungen, sagte Ferfecki. Überstürzt werde aber nichts. «Es handelt sich ja nicht um einen Notverkauf, ganz im Gegenteil.» Kubitschek sei es wichtig, dass der Garten in gute Hände komme. «Das ist ja keine Millionärsvilla, wo man auf der Veranda sitzt und der Butler die Drinks bringt», sagte Ferfecki. Zur Zeit kümmere sich eine Gärtnerin um den Garten. Für Interessenten aus Deutschland würde ein Kauf schwierig: Abgesehen vom Ferienwohnungsbereich darf in der Schweiz mit wenigen Ausnahmen nur kaufen, wer dort niedergelassen ist und seinen Lebensmittelpunkt hat.