Baden-Württemberg

Scholz will als Kanzler meistens Krawatte tragen

Olaf Scholz
Der SPD Kanzlerkandidat Olaf Scholz (r), spricht bei einer Wahlkampfveranstaltung im Gewerkschaftshaus in Stuttgart vor Betriebsräten und Personalräten. Foto: Bernd Weißbrod/dpa © Bernd Weißbrod

Stuttgart (dpa) - Olaf Scholz (63) will, wenn er Kanzler wird, zumeist einen Schlips zum Anzug tragen. «Meistens werde ich eine Krawatte tragen, aber nicht immer», sagte der SPD-Kanzlerkandidat am Montagabend bei einer Fragerunde von «Stuttgarter Zeitung» und «Stuttgarter Nachrichten». Auf die Anregung eines Lesers, er könne doch auch Fliege tragen, sagte Scholz: «Aber die Krawatte kann ich binden, die Fliege nicht.» Bei seinem Auftritt in Stuttgart trug der Bundesfinanzminister keinen Schlips, dagegen hatte er sich für das TV-Triell am Sonntagabend eine rote Krawatte umgebunden. Scholz liegt mit seiner SPD knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl in den Umfragen deutlich vor der Union auf Platz eins.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-205923/2