Baden-Württemberg

Schrottfahrzeuge in Brand: Feuerwehr mit im Großeinsatz

Feuerwehr
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © Philipp von Ditfurth

Bietigheim (dpa/lsw) - Auf einem Firmengelände in Bietigheim (Kreis Rastatt) sind am Freitag mehr als ein Dutzend Schrottfahrzeuge in Brand geraten. Beim Starten eines dort abgestellten Fahrzeugs kamen am Freitagnachmittag Stichflammen aus dem Motorraum, wie die Polizei mitteilte. Nach dem technischen Defekt habe das Feuer auch auf zwölf andere Fahrzeuge, darunter ein Camper, übergegriffen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Flammen seien zeitweise bis zu 60 Meter in die Höhe geschossen. Niemand niemand verletzt worden. Gebäudeteile waren von dem Brand zunächst nicht betroffen. Das Feuer war bis zum Abend gelöscht.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-911421/4