Baden-Württemberg

Schwäbisch Hall: Betrunkener Autofahrer verletzt Polizisten

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Schwäbisch Hall (dpa/lsw) - Bei einer Kontrolle in Schwäbisch Hall soll ein betrunkener Autofahrer einen Polizisten leicht verletzt haben. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilte, war der 67-Jährige zuvor mehrfach mit seinem Wagen über den Mittelstreifen gefahren. Daraufhin wurde er angehalten. Während der Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag sei er aggressiv und unkooperativ gewesen. Als die Polizisten ihm daraufhin Handschellen anlegen wollten, wehrte er sich demnach heftig. Zudem habe er die Beamten beleidigt und bedroht. Der Autofahrer wurde ebenfalls leicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-718897/2