Baden-Württemberg

Schwabe gewinnt rund 9,6 Millionen Euro im Lotto

Lottokugeln
Lottokugeln liegen in einem Ziehungsgerät. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © Arne Dedert

Leinfelden-Echterdingen (dpa/lsw) - Ein Lotto-Spieler aus Leinfelden-Echterdingen hat bei der Samstagsziehung rund 9,6 Millionen Euro gewonnen. Der Schwabe sei bundesweit der Einzige gewesen, der den Jackpot geknackt habe, teilte Lotto Baden-Württemberg am Montag mit. Der Tipper hatte demnach die sechs Gewinnzahlen 4, 12, 13, 19, 31 und 46 richtig sowie die passende Superzahl 6. Der Mann habe zudem mit einem Vollsystem gespielt und hier weitere Treffer gehabt. Die Wahrscheinlichkeit auf den Volltreffer lag den Angaben zufolge bei eins zu 140 Millionen.

© dpa-infocom, dpa:210329-99-11261/2