Grünen-Fraktionschef

Schwarz will mehr Hilfe für soziale Einrichtungen prüfen

Andreas Schwarz
Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. © Bernd Weißbrod

Stuttgart (dpa/lsw) - Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz hält angesichts der Energiekrise und wachsender sozialer Probleme weitere Hilfen vom Land für soziale Einrichtungen für möglich. «Solche Überlegungen gibt es», sagte er am Freitag in Stuttgart. Er sei deshalb mit dem Finanz- und dem Sozialminister bereits im Gespräch. Zunächst wolle man prüfen, welche Hilfen für solche Einrichtungen wie die Tafel in den Rettungsschirmen des Bundes enthalten seien. Sollten Sozialunternehmen nicht dabei sein, müsse man darüber reden, ob man ein eigenes Programm auflege.