Baden-Württemberg

Schwarzwald-Baar-Kreis: Vater bei Familienstreit erschossen

Polizei
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Robert Michael

Furtwangen (dpa/lsw) - Ein 27-Jähriger soll in Furtwangen-Neukirch nach Streitigkeiten auf seinen Vater geschossen haben. Der 61-Jährige erlag später in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag weiter mitteilten, werde gegen den Sohn wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermittelt. Es wurde Haftbefehl beantragt.

Laut Polizei kam es am Donnerstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen dem noch zu Hause wohnenden Sohn und seinem Vater im Schwarzwald-Baar-Kreis. Die Situation habe sich im Laufe des Abends so zugespitzt, dass der Sohn mit einer Waffe auf seinen Vater schoss. Daraufhin sei er mit seinem Auto fortgefahren, konnte jedoch wenig später festgenommen werden. Obwohl der schwer verletzte Vater noch mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde, starb er am Freitagmorgen.

© dpa-infocom, dpa:211224-99-497599/2