Unfall

Schweizer Feuerwehrmann kommt auf Einsatzfahrt ums Leben

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte

Rümlingen (dpa/lsw) - Auf einer Einsatzfahrt ist ein Feuerwehrmann im Schweizer Kanton Baselland ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 53-Jährige am Montag in Richtung Rümlingen, als das Fahrzeug gegen den Straßenrand prallte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Das Feuerwehrauto kippte auf die linke Seite, stellte sich in der nachfolgenden Kurve wieder auf die Räder und kam schließlich querstehend zum Stillstand. Trotz Reanimation starb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Polizei vermutet eine medizinische Ursache als Grund für den Unfall.