Baden-Württemberg

Schwerer Unfall auf A8 bei Ludwigsburg: Keine Verletzten

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Rutesheim (dpa/lsw) - Eine Autofahrerin ist bei einem schweren Unfall auf der A8 bei Rutesheim (Kreis Böblingen) mit dem Schrecken davongekommen. Die 27-Jährige musste laut Polizei aufgrund des Verkehrs abbremsen, ihr Wagen kam dabei ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Autobahn liegen. Weitere Fahrzeuge, die auszuweichen versuchten, wurden zum Teil schwer beschädigt. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall am Samstagabend niemand. Die Autobahn war zeitweise in Richtung Karlsruhe gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-624796/4