Baden-Württemberg

Sechs Verletzte bei Unfall in Dettingen unter Teck

Sechs Verletzte bei Unfall in Dettingen
Einsatzkräfte arbeiten an der Unfallstelle auf der B465. Foto: Kohls/Sueddeutsche Mediengesellschaft /dpa/Archivbild © Kohls

Dettingen (dpa(lsw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 465 bei Dettingen unter Teck sind am Samstagabend sechs Personen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 64-Jähriger geriet mit seinem Wagen am Ortsausgang auf dem Weg nach Owen (Landkreis Esslingen) aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dort streifte er zunächst ein entgegenkommendes Auto und stieß dann frontal mit einem anderen Wagen zusammen. Der 64-Jährige und ein mitfahrendes sechs Jahre altes Kind wurden laut Polizei mittelschwer verletzt, seine 33-jährige Beifahrerin und ein weiteres Kind im Alter von sieben Jahren wurden leicht verletzt, ebenso die Fahrerin und der Fahrer der entgegenkommenden Autos. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.

© dpa-infocom, dpa:211107-99-899400/2