Baden-Württemberg

Senior verliert Geld: Finderin bringt es zur Polizei

Geldscheine liegen übereinander
Zahlreiche Banknoten von 10, 20 und 50 Euro liegen übereinander. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild © Monika Skolimowska

Bisingen (dpa/lsw) - Mehrere tausend Euro hat eine 65-jährige Frau in Bisingen (Zollernalbkreis) in einer Mappe auf der Straße gefunden und der Polizei übergeben. Die Beamten konnten daraufhin den rechtmäßigen Besitzer ausfindig machen. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich um einen 80-jährigen Mann, der das Geld nach einem Bankbesuch am Montag verloren und den Verlust erst später bemerkt hatte.