Unfall

Siebenjährige von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses. © Stefan Sauer

Freudenstadt (dpa/lsw) - Ein sieben Jahre altes Mädchen ist in Freudenstadt mit ihrem Fahrrad von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind sei auf einer Kreuzung nach links abgebogen und dort mit dem Auto zusammengestoßen und auf der Motorhaube gelandet, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die 22-jährige Autofahrerin hatte nach Angaben der Ermittler Vorfahrt. Ein Sachverständiger soll den genauen Unfallhergang vom Mittwochabend klären. Ein Rettungshubschrauber flog das Mädchen in ein Krankenhaus.