Mannheim

Sofa brennt im 16. Stock: Zwei Verletzte

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. © Patrick Seeger

Mannheim (dpa/lsw) - Bei einem Wohnungsbrand im 16. Stock eines Hochhauses in Mannheim sind zwei Menschen verletzt worden. Die Wohnung sei nach dem Feuer am Montagabend nicht mehr bewohnbar, teilte die Feuerwehr mit. Bei den Verletzten handele es sich um eine Person aus der Brandwohnung und eine Bewohnerin aus dem 20. Stock des Hauses. Feuer gefangen hatte demnach ein Sofa. Die Flammen konnten aber schnell gelöscht werden. Die genaue Brandursache war zunächst unklar.