Schwarzwald-Baar-Kreis

Spielzeug auf Herdplatte statt Wasser für Babyfläschchen

Krankenwagen
Krankenwagen © Julian Stratenschulte

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Weil sie die falsche Herdplatte einschaltete, hat eine Frau im Schwarzwald-Baar-Kreis einen Brand in ihrer Küche entfacht. Sie wählte nach Angaben der Polizei am Freitag aus Versehen nicht die Platte mit einem Topf Wasser für ein Babyfläschchen - sondern jene, auf der eine Serviette und ein Kunststoffspielzeug lagen. Dann ging sie in den Keller, während sich oben dichter Rauch ausbreitete und den Rauchmelder auslöste.

Nachbarn hörten das und alarmierten die Feuerwehr. Bis diese das Haus in Villingen-Schwenningen erreichte, hatte die 35-Jährige den Kleinbrand gelöscht. Dabei zog sie sich eine leichte Rauchvergiftung zu. Über den Verbleib des Babys war zunächst nichts bekannt.