Verteidigerin

Stegemann verlängert bei Freiburgs Fußball-Frauen

SC Freiburg
Das Logo des SC Freiburg ist auf einer Werbebande zu sehen. © Patrick Seeger

Freiburg (dpa/lsw) - Fußballerin Greta Stegemann hat ihren Vertrag beim SC Freiburg verlängert. Das teilte der Bundesligist am Montag mit. Angaben zur Laufzeit des neuen Kontrakts machten die Badener nicht. «Sie hat sich in den letzten Monaten stark entwickelt und ist eine wichtige Säule in unserer Verteidigung. Dass sie Teil des Mannschaftsrats ist, zeigt zudem, wie wichtig Greta für uns und das Team auch abseits des Platzes ist», sagte Abteilungsleiterin Birgit Bauer-Schick über die 21 Jahre alte Abwehrspielerin. Stegemann spielt seit 2016 beim SC. Freiburg sei ihre «zweite Heimat» geworden, erklärte sie.