Baden-Württemberg

Steinwürfe auf Fahrbahn: Zwei junge Frauen festgenommen

Blauchlicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand

Karlsruhe (dpa/lsw) - Nach Steinwürfen auf eine Straße in Karlsruhe sind zwei junge Frauen festgenommen worden. Am Samstagnachmittag sei der Polizei gemeldet worden, dass zwei Personen von der Bahnbrücke in der Schwarzwaldstraße Steine auf die Fahrbahn werfen, teilte das Polizeipräsidium mit. Die Windschutzscheibe eines Wagens sei beschädigt worden.

Etwa vier Stunden später seien am gleichen Ort wieder Steinewerfer gemeldet worden. Eine Streife habe eine 18-Jährige und eine 22-Jährige festgenommen. Es werden weitere Zeugen gesucht.

© dpa-infocom, dpa:211010-99-544121/2