Baden-Württemberg

Streich über Stevens-Rückkehr: Autorität und Vaterfigur

Huub Stevens
Huub Stevens läuft an der Geschäftsstelle von Schalke 04 vorbei. Foto: Fabian Strauch/dpa/Aktuell © Fabian Strauch

Freiburg (dpa) - Christian Streich vermutet hinter der vorübergehenden Rückkehr von Huub Stevens auf die Trainerbank einen klaren Plan der Verantwortlichen des FC Schalke 04. «Ich schätze, dass die Schalker Verantwortlichen sich schon gedacht haben, jetzt bringen wir eine Autoritätsperson», sagte der Trainer des SC Freiburg am Freitag. Kurz zuvor hatte sich der schwer kriselnde Revierclub nach der jüngsten 0:2-Niederlage in der Fußball-Bundesliga gegen Freiburg von Trainer Manuel Baum getrennt. Stevens sei ein Trainer, «der einerseits Autorität ausstrahlt und andererseits was Väterliches sein kann aufgrund seiner Reife und Erlebnisse im Profifußball», sagte Streich.

«Da kann ich mir schon vorstellen, dass die Idee war, dass der Huub das jetzt für zwei Spiele macht und dafür sorgt, dass ein Zusammenrücken und Anlehnen stattfinden kann an so eine Autorität wie ihn», vermutete der 55-Jährige. «Ich glaube, dass das die Überlegung war, aber ich weiß es nicht.»