Baden-Württemberg

SV Sandhausen holt Gianluca Gaudino aus Bern

Fußball
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild © Carmen Jaspersen

Sandhausen (dpa) - Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Mittelfeldspieler Gianluca Gaudino verpflichtet. Der Sohn des früheren Nationalspielers Maurizio Gaudino kommt vom Schweizer Meister Young Boys Bern, wie der SVS am Mittwoch mitteilte. Wie lange Gaudinos Vertrag läuft, teilte Sandhausen nicht mit.

«Gianluca bringt mit erst 24 Jahren schon einige Profi-Erfahrung mit an den Hardtwald. Mit Bayern München, wo er top ausgebildet wurde, und den Young Boys Bern konnte er sogar schon nationale Meistertitel erringen. Seine Fähigkeiten im offensiven Mittelfeld hat er in den letzten Jahren in Bern gezeigt, wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat», sagte Sandhausens Sportlicher Leiter Mikayil Kabaca.

Nach den Offensivspielern Christian Kinsombi (KFC Uerdingen) und Cebio Soukou (Arminia Bielefeld), dem Defensivakteur Carlo Sickinger (1. FC Kaiserslautern) sowie Torhüter Patrick Drewes (VfL Bochum) ist Gaudino der fünfte Neuzugang des Zweitligisten aus Sandhausen für die neue Saison.

© dpa-infocom, dpa:210609-99-927932/2