Leute

Teddy Teclebrhan steht auf seinen schwäbischen Dialekt

Teddy Teclebrhan
Teddy Teclebrhan © picture alliance

Stuttgart (dpa/lsw) - Comedian Tedros «Teddy» Teclebrhan (38) ist stolz auf seinen schwäbischen Humor. «Ich finde Mundart total wertvoll, sie ist ein besonderer Teil unserer Kultur», sagte der Künstler den «Stuttgarter Nachrichten» und der «Stuttgarter Zeitung» (Freitag). Der Künstler kam mit sieben Monaten aus Eritrea nach Deutschland. Er sei in Mössingen aufgewachsen und habe viele Einflüsse gehabt: seine «eritreischen Wurzeln, türkische Schwaben, italienische Schwaben, Schwaben-Schwaben», erzählte der 38-Jährige. «Wir sind rumgehangen und haben rumgealbert. Ein Freund von mir hat Gôgenwitze aus Tübingen erzählt, und ich fand den Humor so krass, so ehrlich: Mir egal, ob du mich magst oder nicht!»

Nun bringt Teclebrhan in der Comedy-Show «One Mic Stand» (OMS) bei Amazon Prime zusammen mit Harald Schmidt oder Hazel Brugger Promis bei, lustig zu sein. Teclebrhan coacht den Schauspieler Fahri Yardim.