Kriminalität

Traktoren mit Sand kaputt gemacht

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler

Pfedelbach (dpa/lsw) - Unbekannte haben in Pfedelbach im Hohenlohekreis Sand in fünf Traktoren gefüllt und einen immensen Schaden verursacht. Die Polizei schätzte die Summe am Dienstag auf rund 150.000 bis 200.000 Euro. Die fünf Traktoren standen auf einem Hof. Die Täter füllten den Sand vermutlich am vergangenen Wochenende in die Öleinfüllstutzen der Fahrzeuge und machten so die Motoren kaputt. Das Motiv für die Tat ist noch unklar.