Baden-Württemberg

Umweltstaatssekretär: «Wir brauchen jedes Windrad»

Andre Baumann
Andre Baumann (Bündnis 90/Die Grünen), Staatssekretär im Ministerium für Umwelt. Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Archivbild © Bernd Weißbrod

Mannheim (dpa/lsw) - Beim Ausbau der Windenergie zieht die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg nach Darstellung des Umweltstaatssekretärs Andre Baumann (Grüne) an einem Strang. «Wir brauchen jedes Windrad, das weiß auch die CDU», sagte er dem «Mannheimer Morgen» (Dienstag). «Wir starten jetzt eine Vergabeoffensive auf unseren eigenen Flächen.» Etwa ein Viertel des Waldes sei im Landesbesitz. Ein Teil der Pachteinnahmen solle an die Kommunen gehen. «Das haben wir auf Bundesebene durchgesetzt.»

Um den Ausbau voranzutreiben müssten die Windräder schneller genehmigt werden, sagte Baumann der Zeitung weiter. «Gegenwärtig dauert es rund sieben Jahre, bis ein Windrad steht.» Das liege auch daran, dass der Widerstand gegen die Anlagen zugenommen und sich professionalisiert habe. «Ich komme selbst aus der Umweltbewegung», sagte der frühere Landesvorsitzende des Naturschutzbunds Nabu. «Wir brauchen beides - Artenschutz und Windenergie.»

© dpa-infocom, dpa:210824-99-945803/2