Baden-Württemberg

Unbekannte beschädigen Karlsruher Pyramide

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leucht auf
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leucht auf. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Karlsruhe (dpa/lsw) - Unbekannte haben die Pyramide auf dem Karlsruher Marktplatz mit einer öligen Flüssigkeit überschüttet und bemalt und damit einen großen Schaden angerichtet. Ersten Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat zwischen Freitagabend und Samstagmorgen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Demnach bemalten die unbekannten Täter die steinerne Pyramide, die zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt zählt, mit blauem Filzstift und schütteten eine unbekannte, ölhaltige Substanz über das Wahrzeichen sowie die umliegenden Pflastersteine. Weil die Substanz sich laut Angaben der Polizei nur sehr schwer entfernen lässt, liegt der Schaden nach einer erste Schätzung bei rund 20 000 Euro.