Schwarzwald-Baar-Kreis

Unbekannte verfolgen Fahrer und prügeln auf ihn ein

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Nach einem Beinahe-Unfall haben zwei Unbekannte einen 23-Jährigen in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) im Auto verfolgt und den Mann später attackiert. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ursache für die Wut der Beiden am Freitagabend soll die Fahrweise des 23-Jährigen gewesen sein. Sie hätten den jungen Mann bis zu seiner Arbeitsstelle verfolgt. Dort ausgestiegen, sei er zunächst beschimpft worden. Der Beifahrer packte den 23-Jährigen laut Polizei am Kopf, während der Fahrer mehrfach in seinen Bauch einschlug. Ein Zeuge habe die Parteien trennen können. Die beiden Unbekannten flohen. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt.