Enzkreis

Unbekannter schießt mit Stahlkugeln

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei. © Patrick Pleul

Keltern (dpa/lsw) - Ein Unbekannter hat in Keltern im Enzkreis mit Stahlkugeln geschossen. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Den Angaben von Dienstag nach soll es sich bei den Geschossen um Kügelchen in Millimetergröße handeln. Sie könnten von einer Schleuder abgefeuert worden sein, sagte ein Sprecher. Der Besitz sogenannter Präzisionsschleudern ist verboten. Am Montag waren in Keltern Kugeln auf dem Gelände eines Getränkemarkts und in einen Baum eingeschlagen. Eine Fahndung samt Polizeihubschrauber blieb erfolglos. Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.