Baden-Württemberg

Unfall auf der A 6 nahe Sinsheim: Zwei Fahrstreifen gesperrt

Leuchtschrift "Unfall"
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © Carsten Rehder

Sinsheim (dpa/lsw) - Nach einem Unfall auf der Autobahn 6 nahe Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind zwei Fahrstreifen in Richtung Heilbronn gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lastwagen und einem Sattelzug. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gab es keine Verletzten. Es bildete sich ein Stau von rund drei Kilometern Länge.