Baden-Württemberg

Unfall mit Baukran: Junger Rollerfahrer schwer verletzt

Notarzt
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © Jens Kalaene

Altlußheim (dpa) - Bei dem Zusammenstoß mit einem Baukran auf der B39 nahe Altlußheim (Baden-Württemberg) ist ein 16-jähriger Rollerfahrer am Mittwoch schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Morgen von Speyer (Rheinland-Pfalz) kommend in den Baustellenbereich an der Salierbrücke gefahren und dabei mit dem Baukran kollidiert. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der junge Fahrer per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Verkehrspolizei Mannheim ermittelt zum Unfallhergang.

© dpa-infocom, dpa:211020-99-663921/2