Baden-Württemberg

Unfall mit mehreren Autos in Tübingen: Vier Verletzte

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild © Nicolas Armer

Tübingen (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit mehreren Autos in Tübingen sind vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Eine 71 Jahre alte Frau geriet am Montag mit ihrem Wagen auf eine andere Fahrspur und kollidierte zunächst mit dem Auto einer 36-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend gelangte das Fahrzeug der Seniorin in eine Schräglage, prallte gegen das Auto eines Mannes, kippte auf die Beifahrerseite und kam schließlich zum Stehen. Die 71-Jährige, ihre Mitfahrerin sowie die 36 Jahre alte Fahrerin wurden dabei schwer verletzt. Der Mann verletzte sich leicht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-635430/2