Baden-Württemberg

Unfall mit Tram geht glimpflich aus

Unfall
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Mannheim (dpa/lsw) - Der Zusammenprall eines Autos mit einer Straßenbahn ist in Mannheim glimpflich ausgegangen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 27 Jahre alter Autofahrer in der Innenstadt die Vorfahrt der Bahn missachtet. Es sei zur Kollision gekommen. Die 60 Fahrgäste sowie der Autofahrer seien bei dem Unfall am Dienstagnachmittag unverletzt geblieben. Die Polizei bezifferte den Schaden auf etwa 3500 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210714-99-376834/2