Baden-Württemberg

Unwetter: Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Blaulicht an Feuerwehrwagen
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © Daniel Bockwoldt

Herrenberg (dpa/lsw) - Ein Blitz im Unwetter am Dienstagabend hat in Herrenberg einen Dachstuhl in Brand gesetzt. Nachbarn des Wohnhauses im Ortsteil Haslach alarmierten die Feuerwehr, die die Bewohner aus dem Haus brachte und das Feuer schnell löschte, wie ein Kommandant der Feuerwehr Herrenberg (Landkreis Böblingen) sagte. Den Schaden schätzte er auf den hohen fünfstelligen Bereich. Das Doppelhaus sei noch bewohnbar, die betroffene Hälfte aber ohne Strom. «Das Gewitter war ziemlich heftig, aber kurz», sagte er.

In Herrenberg sei parallel ein Einsatz bei einem Stromverteilerkasten gelaufen, auch in diesen habe vermutlich ein Blitz eingeschlagen. Auswirkungen auf die Stromversorgung gab es demnach aber nicht. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Nacht im Südwesten nachlassende Gewitter angekündigt.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-915257/2