Biberach

Vandalismus bei Zeltlager des Bundes der Katholischen Jugend

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied

Rot an der Rot (dpa/lsw) - Unbekannte haben beim alljährlichen Zeltlager des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) 22 Zelte beschädigt. Sie zerschnitten diese nach Polizeiangaben vom Samstag mit einem spitzen Gegenstand. Der BDKJ hatte die insgesamt 24 Zelte in Rot an der Rot (Landkreis Biberach) vor vier Wochen aufgebaut. Bei einer Überprüfung am Freitag stellten die Verantwortlichen die Beschädigungen fest. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von ungefähr 3000 Euro.