Zollernalbkreis

Verdächtiges Paket: Schule und Kindergarten evakuiert

Polizeiabsperrung
Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. © David Inderlied

Balingen (dpa/lsw) - Eine Schule und ein benachbarter Kindergarten in Rangendingen (Zollernalbkreis) sind wegen eines verdächtigen Pakets vorsorglich evakuiert worden. Experten stellten dann fest, dass das Paket einen Brief und eine Skulptur enthielt und nicht gefährlich war, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Menschen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei ermittelt.