Baden-Württemberg

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten: Autofahrer flüchtet

Polizei
Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Jens Büttner

Offenburg (dpa/lsw) - Ein Rollerfahrer ist in Offenburg von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Wagen sei am Freitagabend trotz roter Ampel über eine Kreuzung gefahren, teilte die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß wurde der Roller des 40 Jahre alten Mannes gegen eine 67-jährige Fahrradfahrerin geschleudert. Beide kamen verletzt ins Krankenhaus. Der Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle.

© dpa-infocom, dpa:210703-99-243848/2