Ortenaukreis

Verletzte nach Unfall auf Autobahn: Lkw brennt komplett aus

Krankenwagen
Krankenwagen © Julian Stratenschulte

Offenburg (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf einer Autobahn in Offenburg (Ortenaukreis) sind ein 30 Jahre alter Lkw-Fahrer und dessen Beifahrer leicht verletzt worden. Der Lkw-Fahrer sei am frühen Samstagmorgen mutmaßlich kurz am Steuer eingeschlafen, teilte die Polizei mit. Dabei kam der Sattelzug von der Straße ab, kippte um und fing an zu brennen. Beide Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Rettungskräfte versorgten die leicht verletzten Personen vor Ort. Der Sattelzug brannte komplett aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 90.000 Euro.