Baden-Württemberg

Verpuffung führt zu Brand in Bauwagen

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © Stephan Jansen

Sigmaringen (dpa/lsw) - Wegen einer Verpuffung mit anschließender Stichflamme hat ein Bauwagen in Sigmaringen Feuer gefangen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei vom Sonntag wird davon ausgegangen, dass sich Benzingase gesammelt und zur Verpuffung geführt haben. Ein 18-Jähriger, welcher am Samstagmittag in dem Wagen eine Camping-Gaskartusche nutzen wollte, hatte Rauchgas eingeatmet und wurde vorsorglich in ein Klinikum gebracht.