Biberach

Vier Leichtverletzte nach Brand auf Firmengelände

Blaulicht
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. © David Inderlied

Eberhardzell (dpa/lsw) - Bei einem Maschinenbrand auf einem Firmengelände in Eberhardzell (Landkreis Biberach) sind vier Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten eine Rauchvergiftung, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Beamten gehen bei der Ursache des Feuers von einem technischen Defekt aus. Der Schaden am Gebäude nach dem Brand am Montagabend sei ganz gering, sagte eine Polizeisprecherin. «Die Maschine ist kaputt, das Gebäude steht aber noch.»