Baden-Württemberg

Vier Männer nach Streit leicht verletzt

Polizei
Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © Marijan Murat

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Bei einem Streit in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind vier Männer leicht verletzt worden. Zwei Männer im Alter von 42 und 45 Jahren gingen am Samstagabend in einem Hinterhof auf einen jungen Mann los, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 24-Jährige schlug mit einem Metallstück auf die Angreifer ein. Ein weiterer Mann versuchte, zu schlichten und wurde ebenfalls geschlagen. Als die Polizisten eintrafen, solidarisierten sich die Streithälse miteinander und wehrten sich gegen die Kontrollen. Die Männer müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Hintergründe waren noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-972093/2