Baden-Württemberg

Vier Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Feuerwehr Blaulicht
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © Stephan Jansen

Weinheim (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind vier Menschen verletzt worden. Laut Polizei war der Rettungswagen am Dienstag mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs in ein Krankenhaus und überfuhr bei roter Ampel eine Kreuzung. Dort stieß er mit dem Auto eines 33-Jährigen zusammen, der trotz des heranfahrenden Rettungswagens auf die Kreuzung fuhr. Die 37-jährige Fahrerin des Rettungswagens verletzte sich schwer, drei weitere Insassen der beiden Fahrzeuge zogen sich Dienstag leichte Verletzungen zu. Schadenshöhe und Unfallursache waren zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210615-99-998901/3