Landkreis Biberach

Vier Verletzte bei Unfall nahe Bad Buchau

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei einem Unfall im Kreis Biberach sind vier Menschen teils schwer verletzt worden. Eine 49-Jährige fuhr am Mittwoch auf der Landstraße 275 von Bad Buchau nach Bad Schussenried und kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn ab, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie streifte zunächst den Wagen eines 36-Jährigen, stieß dahinter gegen das Auto eines 76-Jährigen und krachte schließlich frontal gegen das Fahrzeug eines 34-Jährigen. Umherfliegende Trümmerteile beschädigten ein weiteres Fahrzeug. Die Unfallverursacherin und der 34-Jährige wurden schwer verletzt, die anderen beiden Fahrer leicht. Alle vier kamen in Krankenhäuser. Die Landstraße musste für zwei Stunden gesperrt werden.