Baden-Württemberg

Vier Verletzte durch Brand in Mannheimer Reihenhaus

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © Carsten Rehder

Mannheim (dpa/lsw) - Beim Brand in einem Mannheimer Reihenhaus sind vier Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge erlitten sie Rauchvergiftungen und Verbrennungen. Das Feuer war am Mittwoch im Keller des Einfamiliengebäudes entstanden. Laut Feuerwehr brannte die Ölheizung aus zunächst ungeklärter Ursache. Das Haus und die benachbarten Gebäude wurden evakuiert. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-384121/2